Taviforte

Medizin zum wieder Wohlfühlen
Sinusitis Medikamente von Montavit

Taviforte Kapseln für Bronchitis Behandlungen

Natürlich frei atmen
Extra stark mit 300 mg Speiklavendelöl
Bronchitis, Sinusitis und Husten treten überwiegend im Herbst und Winter auf. Feucht-kaltes Wetter, trockene Heizungsluft und auch ein allgemein schlechterer Gesundheitszustand machen uns dafür anfälliger.

Wann wenden Sie Taviforte an und was bewirkt Taviforte?

Taviforte ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung der Beschwerden einer akuten Bronchitis sowie zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen oder Husten im Zusammenhang mit einer Erkältung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren.

Taviforte verflüssigt zähen und festsitzenden Schleim. Die Flimmerhärchen der Atemwege werden beweglicher und können ihrer Transportaufgabe besser nachkommen. Wie eine Inhalation von innen strömt das ätherische Öl durch die Verästelungen der Atemwege und wirkt direkt am Ort des Geschehens:

  • Schleimlösend
  • Auswurffördernd
  • Entzündungshemmend
  • Antimikrobiell

Was ist in Taviforte enthalten?

1 Kapsel enthält 300 mg Speiklavendelöl.

Wie nehmen Sie Taviforte ein?

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3 Mal täglich 1 Kapseln im Ganzen ½ Stunde vor den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit ein.

Die Vorteile von Taviforte auf einen Blick

  • Pflanzliches Arzneimittel
  • Rasche Wirkung
  • Befreit die Atemwege, bringt die natürliche Selbstreinigung in Gang
  • Gut verträglich

*Bronchitis Studie: Kähler, C., Derezinski, T., Bocian-Sobkowska, J. et al. Spicae aetheroleum in uncomplicated acute bronchitis: a double-blind, randomised clinical trial. Wien Med Wochenschr (2017). https://doi.org/10.1007/s10354-017-0612-0

Über Wirkungen und mögliche unerwünschte
Wirkungen informieren Gebrauchsinformation,
Arzt oder Apotheker.

Gebrauchsinformation

(Meta)Beschreibung