Cathejell C

Medizin zum wieder Wohlfühlen
Cathejell C - Kathetergleitmittel zur Instillation in die Harnröhre

Cathejell C - Katheter Gleitgel

Gleitgel + Antiseptikum

Was ist Cathejell C?

Cathejell C ist ein steriles, wasserlösliches sichtklares Gel, welches als Gleitmittel für Katheter, Endoskope, Sonden Tuben oder andere medizinische Instrumente verwendet wird.

Was ist in Cathejell C enthalten?

1 g Gel enthält 0,5 mg Chlorhexidindihydrochlorid

Wie funktioniert Cathejell C?

  • Entfaltet sanft die Harnröhre vor dem Einführen eines Katheters oder anderer Instrumente
  • Bildet einen Gleitfilm zwischen der Harnröhrenschleimhaut und dem Instrument und erleichtert das schmerzfreie Gleiten der Instrumente
  • Chlorhexidin vermeidet aufgrund der desinfizierenden Wirkung aufsteigende Infektionen der Harnröhre und wirkt auf eine große Anzahl von Bakterien und sowie auf einige Pilze und Viren

Cathejell C ist ein Medizinprodukt der Klasse III

Erhältlich in 12,5 g und 8,5 g Ziehharmonikaspritzen.

Wann wenden Sie Cathejell C an?

  • Als medizinisches Gleitgel für Katheter, Endoskope, Sonden, Tuben oder andere medizinische Instrumenten zur Anwendung in der Harnröhre
  • Wenn keine Anästhesie erforderlich ist

Hauptvorteile

  • Ausgezeichnete und lang anhaltende Gleiteigenschaften
  • Schützt vor Verletzungen
  • Antiseptische Wirkung
  • Verringert das Infektionsrisiko
  • Einfache Handhabung
  • Ideale Viskosität, kein Rückfluss aus der Harnröhre
  • Frei von Parabenen

Cathejell C Ziehharmonikaspritze

Öffnen und Instillieren von Cathejell C

Das spezielle Design der Ziehharmonikaspritze ermöglicht das Öffnen und eine sanfte Instillation mit einer Hand.

Öffnen und Instillieren von Cathejell C 1. Abziehen des Papiers von der Klarsichthülle bis zur Einschnürung des Blisters
2. Abknicken der Spitze, eventuell noch in der Blisterpackung
3. Leichter Druck für einen Tropfen
4. Ansetzen an den Meatus und langsames Instillieren durch mäßigen Druck auf die Spritze
5. Komplette Entleerung und Absetzen
6. Einführen des Katheters

Standinformation: Februar 2017

Die Anwendung der Ziehharmonikaspritze finden Sie hier...

Gebrauchsinformation

Gebrauchsinformation

Cathejell C - Kathetergleitgel steril

0124

Hersteller: Pharm. Fabrik Montavit Ges.m.b.H., A-6067 Absam/Tirol

Cathejell C ist ein steriles, wasserlösliches, sichtklares Gel, welches als Gleitmittel für Katheter, Endoskope, Sonden, Tuben oder andere medizinische Instrumente verwendet wird.

Cathejell C dient als Gleitmittel zur Anwendung auf Schleimhäuten und hat neben seiner bestimmungsgemäßen Hauptwirkung eine keimabtötende Wirkung und soll dadurch Infektionen weitgehend verhindern.

Bei der Katheterisierung entfaltet Cathejell C durch die Instillation sanft die Harnröhre vor der Einführung eines Katheters oder anderer Instrumente und bildet einen Gleitfilm zwischen Harnröhrenschleimhaut und Instrument. So wandert das Gleitgel vor dem Instrument durch die Harnröhre und erleichtert somit das schmerzfreie Gleiten von Instrumenten.

Zur Vermeidung von Infektionen im Anwendungsbereich enthält Cathejell C Chlorhexidindihydrochlorid. Dieses Mittel desinfiziert und wirkt gegen eine Vielzahl von Bakterien, gegen einige Pilze und Viren.

Anwendungshinweis:

Anwendung in der Harnröhre vor dem Einführen eines Katheters, Endoskops oder anderer medizinischer Instrumente
Wichtig: Langsames Einbringen (Instillieren) in die Harnröhre vor dem Einführen von Instrumenten.

Anwendung:

  1. Reinigung und Desinfektion der äußeren Urethramündung
  2. Abziehen des Papiers von der Klarsichthülle
  3. Abknicken der Spitze (noch in der Klarsichthülle). Spitze vollständig entfernen, damit ein versehentliches Einbringen in die Harnröhre ausgeschlossen ist.
  4. Einen Tropfen Cathejell C zum leichteren Einführen des Applikationskonus herausdrücken
  5. Langsames Instillieren durch leichten Druck auf die Ziehharmonikaspritze. Diese nach der Entleerung weiter gedrückt halten und aus der Harnröhrenmündung entfernen.

Die Spritzen sind zur einmaligen Anwendung bestimmt, Gelreste werden verworfen.

Dosierungshinweis:

Die Spritzen enthalten 12,5 g bzw. 8,5 g Gel, wovon ca. 10 g bzw. 6 g in die Harnröhre eingebracht werden. Die verwendete Gelmenge richtet sich nach den anatomischen

Gegebenheiten des Patienten. Der Inhalt einer Spritze reicht aus, um die Harnröhre zu füllen. Nie mehr als 1 Spritze auf einmal instillieren.

Cathejell C darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Chlorhexidin oder einen der sonstigen Bestandteile von Cathejell C sind.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Cathejell C ist erforderlich

  • wenn Sie eine Entzündung, Verletzung oder ein Geschwür der Harnröhre haben
  • bei Kindern unter 5 Jahren sollte vor der Anwendung unbedingt ein Arzt befragt werden.

Cathejell C darf nicht mit den Augen, dem Mittelohr oder Wunden in Kontakt kommen.

Wechselwirkung von Cathejell C mit anderen Mitteln

Die Anwendung von anionischen Tensiden (bestimmte Seifen) kann die desinfizierende Wirkung von Chlorhexidin erheblich vermindern.

Schwangerschaft und Stillperiode:

Die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillperiode ist möglich, Frauen, die schwanger sind, sollten jedoch vor der Anwendung einen Arzt befragen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen sind unwahrscheinlich, können jedoch im Fall erhöhter individueller Empfindlichkeit nicht vollständig ausgeschlossen werden.

Nebenwirkungen:

Nebenwirkungen treten nach Cathejell C selten auf, sofern das Produkt den Dosierungs- und Anwendungsempfehlungen entsprechend und unter Beachtung der notwendigen Vorsichtsmaßnahmen eingesetzt wird.

In seltenen Fällen kann es zu allergischen Reaktionen, wie Rötung, Brennen oder Juckreiz kommen, wobei aber auch schwerere, allgemeine Überempfindlichkeitsreaktionen bis hin zum Schock möglich sind.

Im Hinblick auf die geringe Belastung und die kurze Anwendungsdauer von Cathejell C sind andere bedeutsame Neben-/Wechselwirkungen unwahrscheinlich.

Besondere Warnhinweise zur sicheren Anwendung:

Nur Packungen mit unversehrtem Sterilpapier verwenden.

Bei Wiederverwendung oder erneuter Sterilisation sind Sterilität, Funktionalität und Produktqualität nicht mehr gewährleistet.

Zusammensetzung:

1 g Gel enthält 0,5 mg Chlorhexidindihydrochlorid.
Die sonstigen Bestandteile sind: Hydroxyethylcellulose, Glycerol, Wasser für Injektionszwecke.

Packungsgrößen:

25 x 12,5 g, 25 x 8,5 g

Haltbarkeit:

Siehe Packungsaufdruck

Lagerungshinweise:

Nicht über 25°C lagern.
Blister im Karton aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen.

Stand der Information: Februar 2013

(Meta)Beschreibung