Gel-Sectan

Medizin zum wieder Wohlfühlen

Gel-Sectan Kapseln zur Wiederherstellung der Darmfunktion bei Reizdarm
Einfach unbeschwert leben

An manchen Tagen hat man Schmerzen, an anderen wiederum Blähungen oder Durchfall und ganz selten fühlt man sich gut. Der Reizdarm ist wie das Wetter im Bauch. Gel-Sectan stellt ein innovatives Mittel gegen Reizdarm zur Linderung der Symptome dar.

Wann wenden Sie Gel-Sectan an und was bewirkt Gel-Sectan?

Gel-Sectan Kapseln dienen zur Wiederherstellung der Darmfunktion bei Patienten mit Reizdarmsyndrom (RDS), um Symptome wie chronischen oder wiederkehrenden Durchfall, abdominales Spannungsgefühl, Schmerzen, Blähbauch und Flatulenz zu lindern und zu vermeiden.

 

Gel-Sectan Kapseln bei Reizdarm mit doppelter Wirkung

Schutzfilm

Gel-Sectan legt sich wie ein Schutzfilm über die angegriffene Darmwand und

  • Schützt und stärkt die Darmbarriere
  • Verhindert das Eindringen von Bakterien und Toxinen
  • Unterbricht den Entzündungskreislauf
  • Verbessert die Barriere der Darmschleimhaut

+ Präbiotikum

Mithilfe von Präbiotika wird der Aufbau einer gesunden Darmflora unterstützt.

Gel-Sectan

Das Medizinprodukt wirkt mechanisch am Entstehungsort und hilft dem Darm, seine physiologische Funktion selbst wieder herzustellen. Gel-Sectan wird nicht resorbiert und übt keinen Einfluss auf die Darmmotilität aus.

Was ist in Gel-Sectan enthalten?

Gel-Sectan Kapseln enthalten eine Kombination aus einem Schutzfilm (Xyloglucan, Erbsenprotein, Traubenkernextrakt) und Präbiotikum (Xylo-Oligosaccharide).

Wie nehmen Sie Gel-Sectan ein?

Für Erwachsene
➦ 2 x 1 - 2 Kapseln täglich
morgens und abends vor den Mahlzeiten
➦ Über 2 bis 4 Wochen
Die Behandlung kann falls nötig aufrechterhalten werden
➦ Abhängig vom Schweregrad der Symptome

Die Vorteile von Gel-Sectan auf einen Blick

  • Stellt die Darmfunktion wieder her
  • Schützt die Darmschleimhaut
  • Unterstützt beim Aufbau einer gesunden Darmflora
  • Unterbricht den Entzündungskreislauf
  • Verhindert Rückfälle
  • Sicher und gut verträglich
  • Frei von Laktose, Fruktose & Gluten
  • Vegan

Über Wirkung und unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Stand der Information: Jänner 2019

(Meta)Beschreibung